Breakdance

Breakdance ist kreativ, individuell und eigenständig. Entstanden ist er in New York. Er vereinigt Gegensätzliches wie Kampf und Tanz, Ritual und Spontanität, choreographische Strenge und Improvisation, Körperbeherrschung und Lebensphilosophie.

Breakdance fordert von den Tänzern nicht nur Kraft, sondern auch eine hohe Disziplin. Dabei stärkt es ihre Ausdauer und ihre Beweglichkeit!

In der Breakdance-Kultur gibt es keine Geschlechts- oder Altersgrenzen. Jeder Interessierte ist hier herzlich willkommen. Aus diesem Grund gibt es bei uns nur eine grobe Alterseinteilung. Ein Einstieg in unsere Gruppen ist jederzeit möglich.

Bei unseren Breakdance Small Kids (5-7 Jahre) werden die kleinen Tänzer spielerisch in die Grundbewegungen des Breakdance eingeführt. Da hier alle Schritte genauestens erklärt und trainiert werden, ist dieser Kurs ein schöner Einstieg in die Welt des Breakdance.

Daneben gibt es Anfänger-Gruppen für alle Kinder ab 7 Jahren. Auch hier werden die Schritte nochmals gut erklärt, damit alle Tänzer die richtige Technik der Grundbewegungen erlernen.

Die Fortgeschrittenen-Gruppen sind für alle Tänzer ab 12 Jahren, die bereits seit einiger Zeit Breakdance-Unterricht nehmen und alle Grundbewegungen sicher beherrschen.

Anfänger

Fortgeschrittene